Das Clubheim

 

 

Nachdem das 1968 errichtete Umkleidegebäude in die Jahre gekommen war und

eine Renovierung sich nicht rechnete, entschied sich die Gemeinde Beckingen

im Jahre 1987 für einen Neubau.

Im Oktober 1987 wurde das alte Umkleidegebäude abgerissen und

der Bau des neuen Clubheimes begann.

Die Gemeinde als Bauherr investierte seinerzeit rund 160.000 DM.

Der FC Beckingen beteiligte sich durch Eigenleistungen der Mitglieder an dem Bauvorhaben.

Im Sommer 1988 erfolgt dann die Übergabe des Gebäudes durch Bürgermeister Kien

an den damaligen 1. Vorsitzenden Helmut Seiwert.

Im Laufe der Jahre wurde das Clubheim um-, ausgebaut und renoviert und der Vorplatz gepflastert.

Im Jahre 2009 erfolgte die Erneuerung der Fassade als bisdato letzte größere Renovierung.

   
Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8
Image 9
Image 10
Image 11
Image 12
Image 13
Image 14
Image 15
Image 16
   
© by FC 1920 Beckingen e.V.